Log-In


Stammes-LogoSeit dem zehnjährigen Jubiläum des Stammes im herbst 1988 hat unser Stamm ein eigenes Logo. Als Ergebnis eines Ideen-Wettbewerbs anlässlich der Feierlichkeiten zum Stammes-Jubiläum entwarfen Stefanie Kluge und Annika Köster unser neues Logo.

Es zeigt eine Kombination aus der DPSG-Lilie und den Namens-Patronen unserer Heimatgemeinde St. Ewaldi, dem Schwarzen und Weißen Ewald.

Die Kreuzlilie des DPSG-Bundesverbandes wurde 1964 ein­ge­führt. Als zentrales Element besteht sie aus einer stilisierten Lilie, dem weltweiten Symbol der Pfadfinder-Bewegung. So stehen die drei Spitzen - bei der DPSG-Lilie nicht besonders aus­ge­prägt - als Zeichen für die drei zentralen Punkte des Pfadfinder-Versprechens. Das stilisierte Kreuz - erkennbar in der Grundform der Lilie - weist auf die Zugehörigkeit der DPSG zur ka­tho­li­schen Kirche hin.

Denkmal der hl. EwaldeDie Gebrüder Ewalde (Schwarzer und Weißer Ewald) waren Missionare aus England, die den christlichen Glauben im 7. Jahrhundert ins damalige Sachsen brachten. Wahrscheinlich zwi­schen 693 und 691 n.Chr. wurden die Brüder in Aplerbeck hingerichtet. Noch heute erinnern Straßennamen und Standbilder (z.B. auf dem Marktplatz) an das Wirken der englischen Mis­si­o­na­re. Nährere Infos zu den heiligen Ewalden findest du auf wikipedia.de.

Das Stammeslogo kannst du bei deinen Gruppenleitern als Aufnäher für die Kluft bekommen.

Terminemehr>

Fehler...

Aktuellesmehr>

Zur Zeit leider
nichts Aktuelles
zu berichten...
Suche

Impressum